Du möchtest deine Bewerbung kostenlos schreiben? Hier findest du unsere gratis Bewerbungs-Tools im Überblick

Bewerbungsratgeber

Unsere wichtigsten Tipps haben wir in einem gratis Bewerbungsratgeber zusammengefasst, den du dir als eBook im PDF-Format herunterladen kannst. Darin erfährst du, mit welchen einfachen Tricks ich meinen Bewerbungserfolg enorm steigern konnte. Lerne mehr über unser eBook und lade es dir kostenlos herunter.

Mehr über unser eBook erfahren »

Bewerbungsvorlagen

In Kürze bieten wir dir hier Vorlagen für Anschreiben, Lebenslauf und Deckblatt an. Diese kannst du dir dann einfach und mit einem Textprogramm wie Word öffnen. Dadurch, dass die Vorlagen vorformatiert sind und du deine eigenen Daten und Angaben nur noch einzufügen brauchst, sparst du so eine Menge Zeit.

Bewerbungsvorlagen ansehen (in Kürze verfügbar)

Bewerbungskurs

Viele Bewerber suchen nach einem kostenlosen Bewerbungskurs, der ihnen die wichtigsten Grundlagen zum Schreiben einer erfolgreichen Bewerbung vermittelt. Deshalb haben wir unseren 5-teiligen E-Mailkurs erstellt. Erhalte die Lektionen bequem direkt in dein Postfach zugestellt, an 5 aufeinander folgenden Tagen.

Mehr über unseren Bewerbungskurs erfahren »

Musterbewerbungen

Für viele stellt die Formulierung des Anschreibens die größte Hürde beim Bewerben dar. Da möchten wir weiterhelfen! Daher arbeiten wir daran, nach und nach Musterbewerbungen mit geeigneten Formulierungen für beliebte Berufe und verschiedene Bewerbungssituationen zur Verfügung zu stellen.

Hier geht’s in Kürze zu den Musterbewerbungen »

Bewerbung kostenlos erstellen: Tools und Hilfen für deine Gratis-Bewerbung

Für alle, die ihre Bewerbung kostenlos schreiben wollen, haben wir passende Bewerbungs-Tools und -Hilfen im Angebot. So zum Beispiel unser eBook, unser E-Mailkurs, Vorlagen, Musterbeispiele und Co. Nach und nach möchten wir dir alles zur Verfügung stellen, was du brauchst, um deine Bewerbung gratis erstellen zu können.

Wir verstehen gut, dass viele Bewerber ihre Bewerbung gratis erstellen wollen. Dabei soll so wenig Geld wie möglich ausgegeben werden.  Auch ich war in der gleichen Situation bei meiner ersten Bewerbung. Ich war Schüler und bekam nur Taschengeld von meinen Eltern. Dieses wollte ich aber nicht für eine teure Bewerbungsmappe oder ähnliches ausgeben. Zu meiner Zeit war das Internet noch nicht so verbreitet. Jedenfalls waren wir damals zuhause noch nicht online. So führte mein erster Weg in die Bibliothek meines Ortes. Dort leihte ich mir einen dicken Bewerbungsratgeber aus. Darin fand ich dann auch die Tipps, nach denen ich suchte.

Der größte Kostenfaktor bei einer Bewerbung sind aber meist die Bewerbungsfotos. Und da es bei mir damals noch nicht möglich war, eine Bewerbung per E-Mail zu verschicken, musste ich mir richtige Bewerbungsbilder auf Fotopapier erstellen lassen. Ich ging einfach in das Fotogeschäft meines damaligen Wohnortes. Den Fotografen kannte ich schon. Und so ließ ich einfach sehr günstige Porträtfotos von mir machen, Diese sahen normalen Passbildern sehr ähnlich und kosteten nur um die zehn Mark damals. Die Fotos kamen als 4er-Block auf einem Blatt Fotopapier. So musste man die Bilder noch zurechtschneiden, um dann ein einzelnes Foto auf den Lebenslauf kleben zu können.

Heutzutage geht das natürlich alles viel einfacher. Im digitalen Zeitalter lässt man sich die Bewerbungsfotos auf eine CD brennen oder nur schnell auf einen mitgebrachten USB-Stick überspielen. Da man seine Bewerbung meist sowieso per E-Mail verschickt, fügt man das digitale Foto dann nur noch in die entsprechende Word-Datei. Und dann speichert man das Dokument als PDF ab, um es auf digitalem Wege dem Arbeitgeber zukommen zu lassen.

Vorlagen, Muster, Ratgeber, Kurs und Co. – Unsere kostenlosen Bewerbungshilfen

Bei uns findest du (demnächst) alles, was du für deine Bewerbung brauchst. Neben Bewerbungstipps, die dir das nötige Wissen vermitteln, bieten wir dir eine Menge hilfreicher Tools. Dazu gehören Bewerbungsvorlagen für Lebenslauf, Anschreiben und Co. Nach und nach möchten wir dir für die Formulierung deines Bewerbungsschreibens Musterbewerbungen für verschiedene Berufe und Stellen zur Verfügung stellen.

Natürlich solltest du solche Musterformulierungen nie exakt 1:1 übernehmen. Aber du kannst dich davon für deine eigene Bewerbung inspirieren lassen und die vorhanden Mustertexte etwas abändern und ähnliche Formulierungen verwenden. Es geht dabei ja nur darum, dir einige Ideen und Anregungen zu geben.

Ganz entscheidend für eine erfolgversprechende Bewerbung ist die richtige Herangehensweise. Dies betrift insbesondere auch die Vorbereitung und die Auswahl geeigneter Stellen zur Bewerbung. Ich habe herausgefunden, dass kleine Veränderungen einen ganz erheblichen Unterschied machen können. Indem ich meine Bewerbungsstrategie änderte und meine Unterlagen anders aufbereitete, konnte ich meine Erfolgsquote erheblich steigern.

Was ich genau unternommen habe, habe ich in einem kurzen eBook zusammengefasst. So ist unser gratis Bewerbungsratgeber entstanden, den du dir bereits jetzt herunterladen kannst.

Darüber hinaus erstellen wir gerade einen Bewerbungskurs, dessen Lektionen du dir per E-Mail zuschicken lassen kannst. So soll hier auf Karrierejump nach und nach eine wahre Fundgrube mit vielen nützlichen Bewerbungstools entstehen.